2015-11-17 Social Lab im Wissenschaftspark

Aus Flüchtlingshilfe in Kiel
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Social Lab treffen Akteure von gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen und Studierende zusammen. Sie alle kommen aus unterschiedlichen Branchen und haben verschiedene Hintergründe. Im Vordergrund steht das Ziel, Synergien zu schaffen und voneinander zu profitieren.

Di, 17.11.2015, 18:00 bis 21:00 Uhr

Workshop plus[Bearbeiten]

Vom Prinzip her funktioniert das Social Lab wie ein „Barcamp“:

Es gibt kein vorheriges Programm – die Teilnehmer bestimmen vor Ort die Inhalte selbst, ganz nach ihren Interessen. In einzelnen „Sessions“ können an diesem Abend gleich mehrere Themen beleuchtet werden und für Herausforderungen Lösungswege konzipiert werden.

Über Themen, die von gemeinsamen Interesse sind, können so Teilnehmer in Kontakt kommen, die sich sonst nicht kennenlernen würden.

Das Social Lab findet am 17. November von 18-21 Uhr in der starterkitchen, dem Coworking-Space von opencampus in der Kuhnkestraße 6 im Wissenschaftspark statt.

Anmeldung hier: opencampus.sh

Anmeldung erforderlich.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

17.11.2015, 18.00 Uhr Social Lab: gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen und Studierende kommen zusammen