2015-12-01 Willkommen Zukunft

Aus Flüchtlingshilfe in Kiel
Wechseln zu:Navigation, Suche

"Willkommen Zukunft - Wie verändert Migration unsere Gesellschaft?"

der Friedrich-Ebert-Stiftung

am 1. Dezember um 19.30

im Hansa48 (Hansastraße 48) in Kiel

öffentliche Diskussionsveranstaltung[Bearbeiten]

Unsere Gäste sind Torsten Albig (Ministerpräsident Schleswig-Holstein) und Nizaqete Bislimi (Autorin von "Durch die Wand. Von der Asylbewerberin zur Rechtsanwältin" und Vorsitzende des Bundes Roma Verband e.V.).

Moderation: Cosima Schmitt (Journalistin DIE ZEIT).

Im Anschluss besteht bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.fes.de/lnk/zukunft

Diese Einladung darf gerne weitergeleitet und geteilt werden.

Anmeldung unter: hamburg@fes.de
Dr. Niels Hegewisch
Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Tel: (+49) 040-325874-23
Fax: (+49) 040-325874-30
Mail: niels.hegewisch@fes.de

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

01.12.2015, 19.30 Uhr Willkommen Zukunft - Wie verändert Migration unsere Gesellschaft?