AktionsleiterInnen an Schulen - sport - action - fun

Aus Flüchtlingshilfe in Kiel
Wechseln zu:Navigation, Suche

AktionsleiterInnen an Schulen - sport - action - fun

Eine Ausbildung für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 – 16 Jahren

SchülerInnen, die an ihrer Schule Aktivitäten, wie bewegte Pausen oder Sportarbeitsgemeinschaften anbieten wollen. Schulleitungen werden angesprochen, die praktische Arbeit zu unterstützen. Die Einbeziehung des örtlichen Sportvereins wird angestrebt.

Inhalte:

Die Teilnehmenden lernen,

Aktivitäten im Sport für jüngere Schülerinnen und Schüler anzubieten.

die Bildung von Sportarbeitsgemeinschaften zu unterstützen.

den Kontakt von Schule und Sportverein zu intensivieren.

zusammen mit Lehrern "action" in der Pause zu organisieren.

Tendenzen zu "Gewalt an der Schule" etwas entgegenzusetzen.

die Arbeit der Konfliktlotsen an Schulen – Peer-Mediation – zu fördern.

Referenten: Lehrteam der Sportjugend Schleswig-Holstein

Termin: 1/16 1. Einheit 19. –21. Februar 2016

2. Einheit 4. – 6. März 2016

3. Einheit 18. – 20. März 2016

Ort: Bad Malente, Sport- und Bildungszentrum

Gebühr: 60 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung. ÜN + Verpflegung

Anmeldung:

Sportjugend Schleswig-Holstein Winterbeker Weg 49 24114 Kiel Telefon: 0431-6486-185 www.sportjugend-sh.de info@sportjugend-sh.de