Dinner-for-all.de

Aus Flüchtlingshilfe in Kiel
Wechseln zu:Navigation, Suche

Projekt URL[Bearbeiten]

http://dinner-for-all.de/


Ansprechpartner und Adresse[Bearbeiten]

Anke Erdmann & Lydia Rudow  
Düsternbrooker Weg 70
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 988-1514
E-Mail: regionalbuero@ankeerdmann.de


Beschreibung[Bearbeiten]

(Quelle: http://dinner-for-all.de/)

Viele Kielerinnen und Kieler wollen die in der Stadt untergebrachten Flüchtlinge unterstützen – was ist besser geeignet, als gemeinsam zu essen? Aus Schweden, Hamburg und anderen Orten kommt die Idee des „Welcome-Dinners“: An einem Abend wird die eigene Küche geöffnet und der Tisch mit Menschen geteilt, die auf ihrer Flucht hier bei uns gelandet sind. Daher möchten wir am 3. Oktober 2015 erstmalig in Kiel ein „Dinner for all“ organisieren, bei dem Kielerinnen und Kieler Flüchtlinge zum gemeinsamen Kochen und Essen zu sich nachhause einladen. Wichtig ist es uns, interkulturellen Austausch und Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen.

Wann? Samstag, 3. Oktober 2015, ab 18 Uhr

Du hast Interesse, am 3. Oktober deine Küche für Geflüchtete zu öffnen? Dann findest Du hier alle Infos und ein Anmeldeformular.

Da wir noch nicht wissen, auf wie viel Interesse stoßen und wie gut es gelingt, GastgeberInnen und Gäste zueinander zu bringen, wollen wir am 3.10. eher einen Testlauf mit einer überschaubarem Zahl an „Kieler Küchen“ machen. Erst mal gilt: Klein und fein, denn noch ist alles handgestrickt. Wir wollen einfach sehen, ob die Idee funktioniert. Wenn alles gut läuft, gibt es sicher eine Fortsetzung, bei der wir dann versuchen, größere Kreise zu ziehen.